Obamas Klimaplan: Besser als nichts!

Der U.S. Präsident Barack Obama hat einen neuen – sicher letzten – Anlauf gestartet, den Klimaschutz in den USA in Gang zu bekommen. Obwohl auf Bundesstaatenebene schon einiges diesbezüglich läuft (Stichwort RGGI), fehlte es an einer einheitlichen Strategie im Kampf gegen den Klimawandel. Einzig die ökonomische Krise und der gleichzeitige Boom von unkonventionellem Erdgas konnten die Emissionen der USA etwas dämpfen. Doch Klimaschutz, der mit Arbeitslosen und zerstörten Naturlandschaften erkauft wurde, ist kein echter Klimaschutz! Deshalb braucht es eine langfristigere Strategie. Diese ist aber auch mit dem “Clean Power Plan” nicht gegeben. Weiterlesen