Europe falls back on windenergy

This table showed me how a „wind of change“ is blowing over Europe. Brain-dead political zombies are trying to reverse the good policies of the past.  They want atomic energy, „clean coal“ or biomass from Africa instead of renewable energy, harvested from the sun, the winds and the streams. Sad outlook that makes even the US look bright.

Wind Power Worldwide June 2010, USA on top, then China with biggest added capacity so far, Germany third, loosing gorund.

Über GYGeorg

Global. Young. Green. Drei Eigenschaften von Georg, der lange u.a. bei den Global Young Greens (GYG) aktiv war und mittlerweile für den Kohleausstieg in Deutschland kämpft.

Veröffentlicht am Oktober 20, 2010, in Climate Policy. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Ich antworte mal auf deutsch, weil mein englisch am frühen Samstag morgen ist nicht wirklich brauchbar😉

    Die Wachstumsraten in Europa finde ich eigentlich gar nicht so schlecht, wenn man berücksichtigt, dass Europa viel dichter besiedelt ist, wie viele anderen Teile der Welt.
    Wenn du dir mal die Wachstumsraten anschaust: Portugal 13 %/a, Italien 19 %/a, Frankreich 22 %/a, UK 24 %/a. Und selbst in den Ländern, die so langsam eine Sättigung erreichen und die Windenergie schon sehr relevante Anteile an der Gesamtstromerzeugung haben, sind die Wachstumsraten noch sehr hoch: Spanien 4 %/a, Deutschland 5 %/a, Dänemark 10 %/a.

    Immerhin gibt es in Europa einigermaßen Standards, damit Menschen und Natur möglichst geschont werden. Ein solch gewaltiger Ausbau von Windenergie wie in China kann nur gehen, wenn keine Umweltverträglichkeitsprüfungen etc. durchgeführt werden. Und das wirst du doch wohl sicher nicht wollen, oder?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: