5 funny ways to save the planet (or at least to try it)

I’ve found this funny compilation on 5 crazy things to save the planet. My favourite is flooding the Death Valley (which is below sea level!) in order to prevent sea levels to rise at the coast. The article puts the most commonly known Solar Radiation Management (SRM) tactics – namely to make more clouds over the oceans, to have solar-shields in space and to wrap up Greenland – in one line with the Death Valley idea and a dam in the Street of Gibraltar (yes, some people really proposed this!). Interestingly, the author did not name aerosol dispersal, the #1 geo-engineering tactic nowadays, as a crazy idea. Why?

Über GYGeorg

Global. Young. Green. Drei Eigenschaften von Georg, der lange u.a. bei den Global Young Greens (GYG) aktiv war und mittlerweile für den Kohleausstieg in Deutschland kämpft.

Veröffentlicht am Januar 9, 2012 in GeoEngineering und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: