Berlin brauch eine Radbahn!

Radbahn unter der U1

Dieses tolle Projekt von einigen kreativen fordert einen gesicherten Fahrradweg – die „Radbahn“ – von der City-West durch den Gleisdreieck-Park, am Landwehrkanal entlang und schließlich durch Kreuzberg vorbei die Oberbaumbrücke bis nach Friedrichshain. Dabei wird auf dem Großteil der Strecke das Viadukt der U-Bahnlinie U1 genutzt. Nur an wenigen Stellen mit Hindernissen müssen aufwendigere Neubauten errichtet werden. Die Kosten wären immer noch minimal – der Nutzen für uns Radler*innen und der Imagegewinn für Berlin aber enorm!

Schaut Euch die Strecke hier an. Ich unterstütze dieses Projekt und empfehle Euch, das (z.B. bei facebook) auch zu tun.

Über GYGeorg

Global. Young. Green. Drei Eigenschaften von Georg, der lange u.a. bei den Global Young Greens (GYG) aktiv war und mittlerweile für den Kohleausstieg in Deutschland kämpft.

Veröffentlicht am November 23, 2015, in Berlin, Fahrrad, Leben, Verkehr. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: