Grüne Neukölln

Grüne Neukölln Header

Bis weit hinein in das aktuelle Jahrtausend wurde Grüne Politik in Neukölln von einer sehr überschaubaren Gruppe von Aktiven ohne feste Räumlichkeiten gemacht. Durch unermüdliche Arbeit und viel Engagement wurde es über die Jahre geschafft, Grüne Politik in Neukölln fest zu etablieren. Im Frühjahr 2006 konnte eine Geschäftsstelle in der Berthelsdorfer Strasse eröffnet werden und seitdem ist die Zahl der Mitglieder stetig gewachsen – mittlerweile sind wir schon über 400 bekennende Grüne Neuköllner*innen. Im Jahr 2008 bin ich dazu gestoßen und gehöre damit schon fast zum alten Eisen. Es ist aber immer wieder faszinierend, wie sich der Wandel des Bezirkes auch bei uns bemerkbar macht. Wie Alt und Jung bzw. Eingesessen und Neu vom Schicksal zusammen geworfen wurden und gemeinsam etwas Tolles auf die Beine stellen.

Unsere aktiven Mitglieder treffen sich alle zwei Wochen zur Bezirksgruppensitzung in der Geschäftsstelle. Diese Treffen sind öffentlich, man muss also nicht Mitglied bei uns sein, um daran teilzunehmen und mitzudiskutieren. Nähere Informationen zur Arbeit und den Themen der Bezirksgruppe gibt es hier auf dieser Seite.

Einzelne Mitglieder der Bezirksgruppe arbeiten auch in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften vertieft an speziellen Themen oder Projekten. Auch hier sind neue Mitstreiter_innen immer sehr willkommen.

Eine wichtige Grundlage der Arbeit unseres Kreisverbands sind unsere Grünen Regeln.

Für neue Mitglieder oder solche, die es vielleicht werden wollen, gibt es einmal im Monat auch ein Neuentreffen, bei dem alle Fragen rund um die Grünen Neukölln beantwortet werden. Es findet direkt vor einer Bezirksgruppensitzung statt, der genaue Termin wird hier auf der Webseite bekannt gemacht bzw. kann in unserer Geschäftsstelle erfragt werden.

Der Stachlige Infobrief ist der Newsletter der Neuköllner Grünen und geht vor allem auf die Aktivitäten der Grünen bei uns in den Neuköllner Kiezen und die Bezirkspolitik allgemein ein. Er ist besonders geeignet, um schnell einen Überblick über unsere Arbeit vor Ort zu bekommen. Ihr könnt ihn hier abonnieren und die letzten Ausgaben anschauen.

 

Ihr wollt mitmischen, helfen oder einfach in Kontakt mit mir bzw. den Neuköllner Grünen treten?

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: